Über mich

Ich interessierte mich bereits als Teenager für Meditation und Spiritualistät. Während meines Biologiestudiums (M.Sc.) begann ich Zen-Meditation und Yoga zu praktizieren. Die Jahre nach meinem Studium verbrachte ich zu einem großen Teil in Indien, wo ich meine Liebe zum Tantra Yoga entdeckte. Ich machte zwei Yogalehrerausbildungen (BYV, Deutschland & Sri Kali Tantra Yoga Ashram, Indien) und lernte von Tantrikern und Yogis verschiedener Traditionen. Meine spirituelle Heimat fand ich schließlich im tantrischen Shaktismus. Meine Ausrichtung ist integrativ und undogmatischen.

Seit 2009 gebe ich in Indien und Deutschland Tantra Yoga Seminare. Dabei sehe ich mich nicht als Meister, sondern lediglich als erfahrenen Tantriker der eine Auswahl von machtvollen Techniken an selbstverantwortliche und psychisch stabile Teilnehmer weiter gibt. Mein Unterrichtsstil ist klar, praxisorientiert und humorvoll. Mehr über mich erfahrt ihr in diesem Interview

Manuel bei der Durchführung eines tantrischen Feuerrituals in Rishikesh, Indien